Das Einkaufsmanager Wirtschaftsboard ist ein Projekt der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Die Fachpublikation "Der Einkaufsmanager" erscheint im Fachverlag für Marketing und Trendinformationen, und das 2006 gegründete Board bietet professionellen Einkäufern unter seinem Dach ein Forum. Durchgeführt wurde die Befragung vom Fachverlag für Privatfinanzen. Dieser publiziert regelmäßig Aktien-, Markt- und Konjunkturanalysen für private Geldanleger.

Einkäufer können per definitionem konjunkturelle Entwicklungen vorhersehen. Was Einkäufer heute bestellen, muss morgen hergestellt und transportiert werden. Und wo die Einkäufer kaufen, hängt nicht unwesentlich vom Preis ab. Die Wirtschaftsforschung nutzt das Wissen der Einkäufer schon lange. Es gibt nationale Indices, die die Konjunkturforschung für ihre Prognosen auswertet.

Anders als z.B. bei der regelmäßigen ZEW-Erhebung zur Konjunkturerwartung deutscher Finanzexperten fragt das neugegründete Board die konkreten, individuellen betrieblichen Vorhaben des jeweiligen Einkäufers ab. Weiterhin kann sich der Einkäufer allgemein zur konjunkturellen Situation in Deutschland äußern.

Die erste Einkäufer-Umfrage hat das Einkaufsmanager-Wirtschaftsboard im August 2006 durchgeführt. Weitere folgen in halbjährlichem Abstand.